Auch dieses Jahr geniessen wir herrliches Sommerwetter bei unserem Ausflug nach Brunnen und auf den Stoos. Mitgekommen sind 41 Veteranen was ziemlich rekordverdächtig ist. Der ursprünglich bestellte Car war definitiv zu klein und darum musste kurzfristig die grössere Ausführung bestellt werden. Mit etwas Verspätung sind wir in Brunnen zum Kaffeehalt eingetroffen. Diese infolge eines Staus auf der Autobahn Richtung Zug. Pünktlich um 10.11 Uhr starten wir unsere Urnersee Rundfahrt, die uns während 100 Minuten an den historischen Stätten der Schweiz vorbeiführt und einen einmaligen Blick auf die umliegenden Berge gewährt.

Veteranenreise Stoos 8.18 a

 Veteranenreise Stoos 8.18 b

Veteranenreise Stoos 8.18 d

Veteranenreise Stoos 8.18 c

Veteranenreise Stoos 8.18 e

Veteranenreise Stoos 8.18 f

Veteranenreise Stoos 8.18 g

Mit der neuen Stoosbahn fahren wir in wenigen Minuten auf den Stoos. Für die meisten von uns eine Premiere und wir sind beeindruckt von der steilen Strecke und der imposanten Konstruktion. Von der Bergstation wandern wir bergwärts zum Restaurant Bergsonne wo uns Wirtin Romy Büchler und die einladende Gartenwirtschaft bereits erwarten. 

Veteranenreise Stoos 8.18 h

Veteranenreise Stoos 8.18 i

Veteranenreise Stoos 8.18 k

Veteranenreise Stoos 8.18 l

Veteranenreise Stoos 8.18 m

Nach dem gemütlichen Mittagessen spazieren wir zurück zur Bergstation wo uns eine spannende Führung bevorsteht. Unseren beiden Gruppen werden die mit einigen Hürden verbundene Vorgeschichte bis hin zur Realisierung dieses aussergewöhnlichen Bahnprojektes erklärt. In den technischen Räumen und bei einer Bildpräsentation erfahren wir viel über die Technik und den Betrieb der Bahn. Interessant sind auch die Erwartungen an die touristische Entwicklung der Region aufgrund dieser doch beachtlichen Investition. Auf jeden Fall ein mutiger Schritt der Entscheidungsträger. Wir sind alle beeindruckt. 

Veteranenreise Stoos 8.18 n.jpg

Veteranenreise Stoos 8.18 p

Mit der Bahn gehts nach der Führung runter zur Talstation wo Chauffeur Herbert mit seinem Car bereits auf uns wartet. Mit der Heimfahrt nach Brütten geht ein schöner Ausflug zu Ende. 

Auch dieses Mal konnten wir uns auf Petrus verlassen und unser traditioneller Anlass fand bei herrlichem Sommerwetter statt. Insgesamt 71 Veteranen mit ihren Partnerinnen genossen den gemütlichen Abend auf dem Hof von Ueli Künzi. Die feinen Grilladen von Franz und die mitgebrachten Salate und Desserts mundeten allen ausgezeichnet. Ein schöner Anlass den wir im nächsten Sommer gerne wiederholen werden. 

IMG 1312

 IMG 1321IMG 1316IMG 1333IMG 1324IMG 1342IMG 1343IMG 1329

IMG 1344

IMG 1345

IMG 1360

 

Veteranen Spinnereimuseum c

Bei herrlichem Frühsommer Wetter fahren wir nach Bäretswil. Wir besichtigen die Museums-Spinnerei und lassen uns von unserem fachkundigen Führer Walter Zweifel die einzelnen Produktionsstufen, vom Baumwollballen zum feinen Faden, erklären. Die um 1860 von Joh. Rud. Guyer erbaute Fabrik ist seit 1998 ein Museum mit einer europaweit einzigartigen Sammlung von Spinnmaschinen, Webmaschinen und Stickmaschinen. 

Veteranen Spinnereimuseum b

 

Veteranen Spinnereimuseum d

Veteranen Spinnereimuseum a

Veteranen Telefonmuseum 2

Unser Ausflug führt uns nach Islikon auf den Greuterhof. Wir besichtigen das Telefonmuseum und erleben eine spannende Führung. Unzählige historische Apparate und Geräte zeigen die rasante Entwicklung der Telefonie. Nach dem Museumsbesuch treffen wir uns in der Sagi Bertschikon zu einem gemütlichen Zvieri. 

Veteranen Telefonmuseum 1

An der diesjährigen Generalversammlung vom 17. Februar 2018 haben 45 Mitglieder teilgenommen. Obmann Werner Altorfer eröffnet die Versammlung pünktlich um 10.30 Uhr und führt durch die üblichen Traktanden. Mit Aufnahme des neuen Mitglieds Ueli Künzi erhöht sich die Zahl der Veteranen auf 68. Nach Verlesung des letztjährigen Protokolls und der einzelnen Berichte werden die Jahresrechnung 2017 und das Budget 2018 behandelt. Diese werden einstimmig gutgeheissen und abgenommen. Der aktuelle Vorstand und die beiden Revisoren bestätigen ihre Weiterarbeit für den Verein und werden mit Applaus wiedergewählt. Das neue Jahresprogramm beinhaltet erneut interessante Ausflüge und Anlässe. Beim traditionellen Jahresausflug im August entscheidet sich die Versammlung für die 1-tägige Variante welche in die Region Stoos führen wird. Wie im Vorjahr werden auch dieses Jahr die monatlichen Jass-Nachmittage durchgeführt. Organisator Walter Bärschi informiert über die Daten und die neuen Austragungsorte. Auch 2018 gibt es wieder runde Geburtstage zu feiern. Erwähnt werden Mitglieder welche den 80, 85 oder 90 Geburtstag feiern werden. Besonders erwähnt wird unser ältestes Mitglied Hans Baltensperger. Er wird am 1. Mai 99 Jahre!

Die Versammlung schliesst um 12.00 Uhr. Im Anschluss serviert Urs Altorfer den speziell zubereiteten 'Spatz' den die Teilnehmer sehr geniessen und mit einem kräftigen Applaus verdanken. Die 38. Generalversammlung wird am 2. Februar 2019 stattfinden. 

20180217 121450

20180217 121317

20180217 122311

Nach oben